Boberg im Januar

Posted on

Ein Spaziergang in den Boberger Dühnen lohnt immer. Auch im Januar gibt es noch viel zu entdecken. Das Gelände ist weit einsehbar, letzte Farbe dominieren noch blass. Vermeintlich neues Grün an den Sträuchern entpuppt sich bei näherer Betrachtung als frisches Moos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.